Herzhafter Cashew-Brotaufstrich

Mit dem richtigen Werkszeugen und Zutaten, lassen sich frische Brotaufstriche in wenigen Minuten selbst herstellen. Hier ist ein herzhafter, veganer Cashew-Botaufstrich, der sich für zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahren lässt.

Zutaten:

  • 200 g Cashews (geröstet und gesalzen)
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 6 kleine Cocktailtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Margarine
  • Salz oder Kräutersalz

Zubereitung:

Die Cashews werden in einem Blender zerkleinert. Dann wird die klein geschnittene Knoblauchzehe, die klein geschnittenen Cocktailtomaten, das Olivenöl und die Margarine zugegeben und alles zusammen noch mal im Blender gemischt und zerkleinert. Je nach Fassungsvermögen kann auch eine entsprechend kleinere Portion erstellt werden, mit jeweils 100 g Cashews, 3 Tomaten und 1 TL Öl bzw. Margarine. Die erhaltene Paste kann im Abschluss noch nach Bedarf mit Salz oder Kräutersalz abgeschmeckt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.